Willkommen bei steuershop.ch - Ihrem Spezialisten für Steuerliteratur

Das Konzept des beneficial owner im internationalen Steuerrecht der Schweiz

Das Konzept des beneficial owner im internationalen Steuerrecht der Schweiz
CHF 118.00

Lieferfrist: Lieferbar

Untertitel Unter besonderer Berücksichtigung der Weiterleitung von abkommensbegünstigten Dividenden- und Zinseinkünften
ISBN 978-3-7255-6127-8
Autor(en) Baumgartner, Beat
Verlag Schulthess Verlag
Format Kartoniert, Paperback
Erschienen Zürich,  2010
Seitenzahl 502
Beschreibung

Details

Die Bedeutung des Begriffs "beneficial owner" im internationalen Steuerrecht ist unklar und kontrovers. Vor allem bei einer Weiterleitung von abkommensbegünstigten Dividenden und Zinsen, etwa bei Finanzierungen, Securities Lending oder Strukturen mit Derivaten, ist oft unklar, unter welchen Voraussetzungen die weiterleitende Person als beneficial owner qualifiziert. Das vorliegende Werk leistet einen Beitrag zur Klärung des Begriffs des beneficial owner und seiner Bedeutung im internationalen Steuerrecht der Schweiz (DBA der Schweiz inkl. OECD-MA und Art. 15 ZBstA). Neben den Weiterleitungsfällen werden insbesondere auch der Anwendungsbereich des Konzepts des beneficial owner und dessen Verhältnis zu DBA-Anspruchsvoraussetzungen, Missbrauchsbestimmungen sowie zum vergleichbaren innerstaatlichen Konzept der Nutzungsberechtigung analysiert.

Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.