Willkommen bei steuershop.ch - Ihrem Spezialisten für Steuerliteratur

Der Einfluss des EU-Rechts auf das schweizerische Mehrwertsteuerrecht

Der Einfluss des EU-Rechts auf das schweizerische Mehrwertsteuerrecht
CHF 97.00

Lieferfrist: Lieferbar

Untertitel unter besonderer Berücksichtigung der Europakompatibilität des Leistungsortes, der ausgenommenen Leistungen und der Steuersätze
ISBN 978-3-7272-2031-9
Autor(en) Imstepf, Ralf
Verlag Stämpfli
Format Kartoniert, Paperback
Erschienen Bern,  2011
Seitenzahl 436
Beschreibung

Details

Durch die sogenannte Politik des autonomen Nachvollzugs hat in den letzten zwanzig Jahren eine Vielzahl von EU-Bestimmungen Eingang in die schweizerische Rechtsordnung gefunden. Die damit verbundenen Auswirkungen auf die schweizerische Souveränität wurden trotz deren Thematisierung in der politischen Diskussion bisher nur ungenügend wissenschaftlich untersucht. Die vorliegende Arbeit versucht diese Lücke im Bereich des Mehrwertsteuerrechts zu schliessen. Die detailreiche Darstellung der Geschichte des schweizerischen Mehrwertsteuerrechts und deren Beeinflussung durch das EU-Recht ermöglicht einen tiefen Einblick in die Gesetzgebungsprozesse in der Schweiz und in der EU. Sie wird ergänzt mit der Untersuchung der Europakompatibilität des jetzigen Mehrwertsteuerrechts in den Teilbereichen «Leistungsort», «ausgenommene Leistungen» und «Steuersätze».

Bewertungen

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.